Der Lerchenhof

Das Wohnheim Lerchenhof befindet sich in der Thurgauer Landgemeinde Homburg, am Seerücken zwischen Frauenfeld und Steckborn. Er liegt am Rand des Dorfes, mit herrlichem Blick über die Landschaft und auf die Alpen.

Das Wohnheim hat drei Stockwerke. Im Erdgeschoss sind das Sekretariat, die Lingerie, die Wohnheimküche, die Werkstatt und ein Snoezelraum untergebracht. Im ersten Stock befinden sich die Wohnräume der Gruppe «Unicus» und im zweiten Stock die der Gruppe «Lindenbaum». Daneben gibt es noch zwei grosse Beschäftigungsräume, ein Sitzungszimmer und das Büro des Heimleiters im oberen Stock.

Alle Räume sind rollstuhlgängig, mit einem Lift erschlossen und speziell für die Bedürfnisse von sehbehinderten und mehrfachbehinderten Menschen eingerichtet. Und alle Räume sind mit Piktogrammen gekennzeichnet.