Frühlingsfest 2019

Unser Frühlingsfest fand am Sonntag, 19. Mai 2019 im Lerchenhof statt.

Petrus hatte es sehr gut mit uns gemeint. Trotz schlechter Wetterprognose war es während des gesamten Festes trocken und sogar sonnig. Und wir hatten wahrscheinlich an einem Fest noch nie so viele Gäste - was uns riesig gefreut hat!

Für die musikalische Unterhaltung sorgte der gemischte Chor «Salto Chorale», in dem auch einer unserer Bewohner mitsingt. Regelmässig wird er zu den Proben abgeholt, was ihn sehr stolz macht. Zusätzlich sorgte das Saxophonquintett «Ten Blue Shoes» mit schwungvollen und bekannten Songs für gute Stimmung.

Für die Kinder bestand die Möglichkeit zum Eselreiten, sie konnten ihr Talent als Torschützen testen, Büchsen werfen oder Mohrenköpfe durch die Luft schiessen und sich originell schminken lassen.

Kulinarisch gab es Raclette, Bratwürste und Servelat und natürlich in der Kaffeestube noch feine Kuchen und Torten, welche wieder von den Landfrauen Homburg gespendet waren. So sind alle auf ihre Kosten gekommen.

Besonders gefreut hat uns die gute Stimmung und die Möglichkeit altbekannte und neue Gesichter zu sehen, Angehörige und auch ehemalige Mitarbeitende und Stiftungsräte zu begrüssen und gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern einen wunderschönen Tag zu verleben.

Danke nochmals an alle, die dazu beigetragen haben, dass uns dieses Fest sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Hans-Peter Vierling, Heimleiter

Zurück