Ferienwünsche werden wahr

Die Junge Wirtschaftskammer Untersee (JCI) spendete den Erlös des diesjährigen Herbstballs Kreuzlingen für besondere Ferienwünsche.

Die Junge Wirtschaftskammer Untersee (JCI) führt alle zwei Jahre einen Herbstball in Kreuz­lingen durch und unterstützt aus dem Er­lös ein soziales Projekt. Mit unserer Eingabe des Pro­jekts zur Unterstützung individueller Ferienwün­sche haben wir die Organisatoren überzeugen können. Die OK-Gruppe der Wirtschaftskammer hatte uns bereits im Sommer schon im Lerchenhof besucht. Beim Grillplausch auf unserer Terrasse haben sie unsere Bewohner kennengelernt und den Austausch mit Mitglie­dern unseres Stiftungsrats gepflegt.

Am Samstag, 27. Oktober 2018 war es dann soweit und wir durften am Herbstball in Kreuzlingen unseren Kurzfilm über den Ler­chenhof mit den Wünschen unserer Bewohnerinnen und Bewoh­ner zeigen. Für die Filmproduktion wurden wir durch die Firma Bemoved aus Frauenfeld unterstützt. Die Firma hat sich auf Videoproduktionen speziali­siert und engagiert sich für soziale Projekte. Die Filmaufnahmen fanden bereits im Mai statt. Wir waren absolut begeistert, mit wieviel Freude und grossem Ta­lent unsere Bewohnerinnen und Bewohner beim Dreh mitgewirkt hatten.

Gross war die Freude, als im Laufe des Abends abzeichnete, dass bei diesem Charity-Event eine Summe von 18'000 Franken zusammen kommen würde. So durfte der Heimleiter Hans-Peter Vierling, in Begleitung der Stiftungspräsidentin Yvonne Maus und der Vizepräsidentin Angelika Lüthi-Herzog, einen Check in Höhe von 18'000 Franken entgegennehmen, den ihm Adrian Widmer, Präsident des Organisationskomitees überreichte.

Wir danken allen ganz, ganz herzlich, die dazu beigetragen haben, dass die Ferienwünsche nach Österreich, Italien und England in Erfüllung gehen!

 

Hans-Peter Vierling, Heimleiter

Zurück