Ausflug ans Kastelruther Spatzenfest

Ein Wunsch ging in Erfüllung. Eine Gruppe unserer Bewohner fuhr ins Südtirol zum Kastelruther Spatzenfest. 

Dank Spenden war es möglich, dass zwei Bewohnerinnen und ein Bewohner, zusammen mit ihren Betreuungspersonen, ans Kastelruther Spatzenfest fahren konnten. Am Freitag 11. Oktober 2019 ging es mit dem Wohnheimbus Richtung Südtirol. Dort hatten wir Zimmer im Hotel Gasserhof in St. Andrä in Brixen reserviert. Nach einem sehr feinen Nachtessen liessen wir den Abend an der Bar ausklingen.

Am Samstag fuhren wir direkt nach Kastelruth. Im grossen Festzelt gab es für die vielen Fans genügend Platz: 8000 Sitzplätze und 5000 Stehplätze waren vorhanden!

Das Programm startete um 10.30 Uhr und endete um 15.30 Uhr. Zuerst spielten «Die Schlagerpiloten», dann «Die jungen Zillertaler» und «Alexander Rier», bevor dann um 12.30 Uhr die «Kastelruther Spatzen» mit ihrer fetzigen Musik den Saal zum Toben brachten. Es war wieder ein richtig schöner Anlass und unsere Bewohner waren voll dabei. Anschliessend machten wir dann noch einen Spaziergang auf der Seiser Alm, der grössten Hochalm Europas, bevor wir uns im Hotel die Südtiroler Küche schmecken liessen.

Am Sonntag ging es dann wieder zurück in den Lerchenhof. Die Meinungen sind aber schon gemacht: Das Kastelruther Spatzenfest wird auch im kommenden Jahr wieder auf der Wunschliste stehen.

 

Jens Wissmann, Gruppenleiter Unicus und Stv. Heimleitung

Zurück